Drehmaschine

Aus Attraktor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Drehmaschine im ehemaligen Serverraum

Dirk hat uns seine Drehbank gespendet. Sie ist von Beling & Lübke und scheint aus den 30er-Jahren zu kommen. Sie wird wahlweise mit einem 1000W-Elektromotor oder über Transmission mit unserer zentralen Dampfmaschine angetrieben.


Was noch fehlt

Es muss ein Kühlschmierstoff-abweisender Untergrund geschaffen werden, sodass wir den Teppich nicht einsauen. Am besten mit senkrechter Wand hinter der Maschine und kleinen Schwellen am Rand des Bodens, sodass das Kühlschmiermittel nicht auf den Teppich läuft. Vielleicht können wir dafür Billig-Parkett nehmen und das gummieren. - Sebastian2 hat Parkett gekauft. --Florian (talk) 11:44, 7 April 2013 (UTC)


Die Maschine steht momentan (Stand 5. Februar 2013) im ehemaligen Serverraum. Sobald der Kühlschmierstoff-Schutz steht, kann Sofaecken-Dirk mit seinem Hubwagen die Maschine aus dem Raum holen und an den endgültigen Platz stellen.


Dann muss die Maschine einmal komplett zerlegt, gereinigt und inspiziert/repariert werden. Feinmechanisch begabte Leute, die genau wissen, wie Drehmaschinen funktionieren, können sich gern daran versuchen.


Ansprechpartner

  • Dirk
  • Florian


Bilder


Transport

Die Maschine passt gerade eben mit beiden Standfüßen auf eine Europalette.


Bilder vom Transport am 20.12.2012:


Siehe auch

Diese Seite wurde zuletzt am 7. April 2013 um 11:44 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 2.376-mal abgerufen.