Termin:Elektronik-Stammtisch14

Aus Attraktor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Achtung: Der Attraktor ist umgezogen: Seit dem 19. Mai findet ihr uns im Eschelsweg 4 in Altona!

Elektronik Stammtisch: XBee

Beginn:

04.03.2013 19:30

Ende:

04.03.2013 21:30


Needs to be there, but does not need to be seen by a visitor Yes

Elektronik-Stammtisch-Visual.jpg
Am ersten Montag im Monat um 19.30 Uhr treffen wir uns zum Elektronik Stammtisch. Der Elektronik Stammtisch ist ein regelmäßiger Treff, an dem Menschen mit den Interessen Mikrocontroller, Embedded und Elektronik gemeinsam basteln, Erfahrungen austauschen und sich bei Fragen und Problemen gegenseitig unterstützen.

Thema des Abends: Serielle Datenübertragung mit XBee-Funkmodulen

Was ist XBee?

XBee ist ein Markenname von Digi International für eine Familie von Funkmodulen mit einem bestimmten Bauteil-Format (Through-Hole und SMT, größtenteils pinkompatibel).

Die Module eignen sich zum Übertragen von (seriellen) Daten über Funk - z.B. für Sensoren. Durch digitale In- und Output-Pins, sowie analoge Input-Pins kann u.U. auf einen Mikrocontroller zur Anbindung verzichtet werden.

XBee (ab Series 2) kann Zigbee (http://www.zigbee.org/) sprechen - ein Industriestandard (> 300 Unternehmen) für Funknetze, der es ermöglicht, kostengünstige, energiesparende Geräte in Netzwerken zu verbinden. Zigbee-Produkte gibt es seit 2005.

XBee Series 2

Links:


Rückschau

Besonderen Spaß hatten die Elektronik-Stammtischler bei dem XBee-Vortrag an dem "XSkull" (s. Fotos) - einem per XBee-Funkmodul ferngesteuerten Halloween-Gadget. Der "XSkull" kann per Fernbedienung den Kiefer bewegen, und eine Nebelmaschine auslösen. Auf YouTube gibt es dazu ein Video: http://www.youtube.com/watch?v=_YuO6nUENFo.

Natürlich ist das nur eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten der Funkmodule. Mehr Beispiele und das Handout des Vortrags sind unter: http://lookmanowire.blogspot.de/ zu finden.


Fotos

Diese Seite wurde zuletzt am 7. März 2013 um 19:02 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 1.198-mal abgerufen.