Termin:Elektronik-Stammtisch36

Aus Attraktor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Elektronik-Stammtisch36

Beginn:

05.01.2015 19:30

Ende:

05.01.2015 21:30


Needs to be there, but does not need to be seen by a visitor true

Elektronik-Stammtisch-Visual.jpg

Elektronik-Stammtisch

Am ersten Montag im Monat um 19.30 Uhr treffen wir uns zum Elektronik-Stammtisch. Der Elektronik-Stammtisch ist ein regelmäßiger Treff, an dem Menschen mit den Interessen Mikrocontroller, Embedded und Elektronik gemeinsam basteln, Erfahrungen austauschen und sich bei Fragen und Problemen gegenseitig unterstützen. Zum Thema des Abends gibt es bei Bedarf eine kurze Präsentation oder Einführung.

Thema des Abends: Transistoren, MOSFETs & Pull-Ups/ -Downs Grundlagen

In die Grundlagen und Verwendung von so genannten "Pull-Up" bzw. "Pull-Down"-Widerständen, sowie Basisschaltungen von Transistoren und MOSFETs wird uns Stefan am Montag, den 5. Januar ab 19:30 Uhr im Attraktor einführen.

Ohne Transistoren wären viele der heutigen elektronischen Geräte gar nicht denkbar. Das aktive Halbleiter-Bauteil kann schalten, steuern und verstärken. Es gibt unzählige Varianten des Transistors, dessen Grundlagen vor über 90 Jahren gelegt wurden. Wir werden einen kurzen Einblick in "NPN-" und "PNP-"Transistoren sowie die Funktion als Schalter bekommen.

Wenn man zum ersten Mal von Widerständen, die direkt gegen die Versorgungsspannung oder Masse geschaltet werden sollen hört, fragt man sich wozu das gut sein soll. Welche Funktion erfüllen diese passiven Bauteile in diesem Fall? Tatsächlich ermöglichen die kleinen Helfer in vielen Anwendungen erst das richtige Funktionieren der Schaltung. Beispiele für den Einsatz sind definierte Zustände bei Schaltern, in Bus-Systemen wie I2C und in vielen anderen (Mikrocontroller-)Logik-Schaltungen.

Der etwas jüngere Bruder des Transistors und mit teilweise deutlichen Vorteilen ist der MOSFET (metal–oxide–semiconductor field-effect transistor). Auch ihn gibt es in vielen Varianten und N- bzw. P-Dotierungen. Ihn werden wir ebenfalls als Schalter kennen lernen und erfahren was "Gate", "Source" und "Drain" bedeuten und warum Rds(on) und Vgs(th) manchmal sehr wichtig sind.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und als solcher auf Spenden und neue Mitglieder angewiesen.

Anfahrt

Kontakt

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Dezember 2014 um 15:32 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 2.502 mal abgerufen.