Schaufenster

Aus Attraktor Wiki

Version vom 3. Dezember 2012, 16:16 Uhr von Florian (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Makerspace Attraktor

Im Schaufenster befinden sich einige tolle selbstgebaute Dinge.


Buchstaben

Die Papp-Buchstaben hat Florian Anfang September 2012 ins Schaufenster gehängt. Sie wurden mit dem 1W-Laser auf Wellpappe angezeichnet und dann mit der Dekupiersäge ausgesägt. Nach und nach haben Rick und andere Personen einige Papp-Buchstaben durch andere Gegenstände wie eine Platine in a-Form oder Alu-Fräsabfälle in p-Form ausgetauscht.


Papp-Zahnrad

Das Papp-Zahnrad hat Florian Mitte September 2012 gebaut. Die Zahnräder sind mit dem Gear-Generator von woodgears.ca erzeugt, mit dem 1W-Laser angezeichnet und mit der Dekupiersäge ausgesägt worden. Mit einem Ring zusammengehalten und einem Schrittmotor mit freiverdrahteter astabilen Kippstufe aus NAND-Gattern ausgestattet dreht es knatternd seine Runden.


Bildschirm-Wand

Der Bildschirm von der Rückseite

Die Wand wurde Mitte Oktober 2012 von Florian gebaut. Sie ist eine Spanplatte, die mit Karibikblau von Max Bahr mittels der Druckluft-Sprühpistole angesprüht wurde. Dahinter befindet sich ein 23-Zoll-Fernseher (Toshiba 23EL934G), den man bei Amazon für unter 200€ erhalten kann, da die Auslieferungsfirmware mangelhaft ist. Es gibt allerdings ein Firmware-Update auf der Herstellerseite. An dem Bildschirm wiederum hängt ein Raspberry Pi, um den sich Hauke kümmert, welcher einen - auf einer externen Maschine gerenderten - MPEG-4 Film abspielt.

Diese Seite wurde zuletzt am 3. Dezember 2012 um 16:16 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 7.585 mal abgerufen.