Freak Show and Tell

Aus Attraktor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

FAQ

Worum geht's so grob?

Im Attraktor werden viele tolle Dinge gebastelt, nur leider bekommen die wenigsten etwas davon mit. Dieser Abend soll allen aktiven Mitgliedern eine Plattform geben, ihre Projekte vorzustellen, sich gegenseitig zu inspiriereren und Know-How miteinander zu teilen.

Um welche Themen geht's da?

Alles, was in irgendeiner Form interessant ist. Überleg' mal, was du in den letzten Wochen so gebastelt hast. Vielleicht hast du irgendwas geschreinert, geschneidert,'ne Platine entwickelt, irgendwas programmiert, konstruiert oder gezeichnet. Vielleicht hast du auch eine Toolchain erarbeitet oder optimiert. Was es auch sein mag: Wenn andere daran interessiert sein könnten, bist du hier genau richtig.

Wie läuft das ab?

Das Show and Tell läuft 60 Minuten lang. Der Zufall entscheidet, wer sein Projekt vorstellt. Jeder hat maximal 5 Minuten Zeit, dann wird der nächste ausgelost.

Okay, ich möchte etwas vorstellen. Was muss ich vorbereiten?

Nicht viel, das soll kein Vortrag werden! Nimm dir pro Stunde, die du in dein Projekt investiert hast, maximal 10 Sekunden Vorbereitungszeit! Der Rest wird improvisiert. Das schaffst du. :) Zeige nach Möglichkeit ein paar Bilder von deinem Projekt auf dem Beamer. Karmapunkte gibt's, wenn du dein Projekt dirket mitbringst und vorführen kannst. Alle vorgestellten Dinge sollen dokumentiert werden. Trage das Projekt deshalb bitte im Voraus ins Wiki ein. {LINK} Ein Handy-Bild und drei beschreibende Sätze reichen meist völlig aus.

Ich habe mein Projekt nicht im Attraktor gebaut oder bin kein Mitglied.

Macht überhaupt nichts. Komm vorbei und zeig es her!

Ich habe gerade nichts vorzustellen. Kann ich trotzdem zuschauen?

Na gut, ausnahmsweise. Das nächste Mal zählen wir aber auf dich!

Projekte

Frank

Startrek Communicator
Mitte des Jahres wurde ein Startrek Bluetooth Communicator für ein Heidengeld (179€) angeboten.
Warum nicht einfach einen richtigen Communicator mit Telefonie/GSM selber bauen?
Frank Communicator.jpg


Temperatur-Überwachung mit ESP8266
Für unseren neuen Technikraum in Berlin wurde eine einfache Temperatur-Überwachung gesucht.
Diese habe ich mit einem Wemos D1 Mini + DHT22 Sensor und dem Blynk IOT Framework gebastelt.
Frank NanoBlynk.jpg Frank NanoBlynk 2.jpg


Carsten

metaPixel
3D gedrucktes megabuntes modular magnetisches LED display für 80er-Jahre Demo Effekte.
Color lines.jpg
Sphere II
multicolor moodlight Kugel.
Screen Shot 2016-12-05 at 15.53.03 .png
UI - Studie
generisch Eingabe und Anzeige-Einheit für µController Projekte.
EncoderBaseSmall.jpg
Light modifier
DIY Aufsätze für Systemblitze. Honeycomb, Striplight...
Tumblr inline ncl00u05K11rx1hj9.jpg
Diese Seite wurde zuletzt am 10. Januar 2017 um 13:06 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 4.302 mal abgerufen.