Termin:Lötworkshop -Codeweek-: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Attraktor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Created page with "{{Termin |date=2019/10/05 10:00:00 AM |enddate=2019/10/05 01:00:00 PM |title=Lötworkshop -Codeweek- |visible=true }} ===Lötworkshop=== File:LWS4.jpg|250px|thumb|right|t...")
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 13. September 2019, 15:56 Uhr


Lötworkshop -Codeweek-

Beginn:

05.10.2019 10:00

Ende:

05.10.2019 13:00


Needs to be there, but does not need to be seen by a visitor true

Lötworkshop

Lötworkshop im Attraktor

Bei vielen kreativen Elektronik-Projekten spielt das Löten eine wichtige Rolle. Im Attraktor gibt es daher jeden zweiten Montag im Monat einen regelmäßigen Lötworkshop, den wir um zwei extra Termine für die Codeweek erweitert haben.

Ob Jung oder Alt - jeder ist herzlich zu unserem zweistündigen Workshop eingeladen. Nach einer Einführung in die Technik des Lötens, Hinweisen zur Sicherheit, den wichtigsten Tipps & Tricks sowie Informationen zu dem Bausatz können die Teilnehmer sofort mit den im Attraktor vorhandenen Lötkolben loslegen.

Der Workshop endet natürlich erst, wenn alle Bausätze funktionieren und alle Fragen beantwortet sind!

Der Veranstaltungsort

Wichtig: Veranstaltungsort ist die Zentralbibliothek am Hühnerposten (der genaue Ort in der Zentralbibliothek wird noch bekannt gegeben). Es handelt sich dabei um einen Teil der grossen Codeweek Auftaktveranstaltung.

Der Bausatz

Für die CodeWeek haben wir einen Bausatz vorbereitet, der auch von Einsteigern gut gelötet werden kann.

Der Bausatz "POVLight" nutzt die so gennante Nachbildwirkung (POV = Persistence Of Vision) der menschlichen Augen, um Worte mit Hilfe der fünf auf der Platine verbauten LEDs darzustellen. Das Herzstück der Platine ist ein WiFi-Mikrocontroller ESP8266, auf dem der entsprechende Programmcode bereits enthalten ist. Mit Smartphone, Laptop oder Tablet kann man sich per WiFi mit dem Mikrocotroller verbinden und eigene Worte einprogrammieren.

Mehr Infos: POVLight


Anmeldung/ Kosten

Die Materialkosten für den Bausatz (mit allen benötigten Bauteilen) betragen 10 Euro.

Die Körber-Stiftung unterstützt unsere Workshops im Rahmen der Codeweek mit der Hälfte dieser Kosten, pro Teilnehmer bitten wir daher um einen Beitrag von 5 Euro für die Bausätze!

Alle benötigten Werkzeuge und Hilfsmitel werden bereitgestellt.

Die Anmeldung für den Lötworkshop erfolgt nur per Mail an (E-Mail: codeweek19_sj@online.ms) Die Teilnehmer werden dann hier in dieser Liste eingetragen.

Lötworkshop, Termin: Samstag 5. Oktober 2019
Lfd.Nr. Name
1
2
3
4
5
6
7
8

Warteliste:

Lfd.Nr. Name
1
2
3
4
5
Weller WD 3M

Weller Lötstation

Der bekannte deutsche Hersteller von professionellen Lötprodukten Weller hat uns für die Lötworkshops im Attraktor freundlicherweise eine WD 3M Lötstation mit verschiedenem Zubehör (Lötkolben-Sets, Entlötpinzetten, Lötspitzen) gespendet. Dafür noch mal ein herzliches Dankeschön!

Attraktor wiki - Die Informationsquelle

Viele Projekte, Attraktor-Maschinen und deren Bedienungsanleitungen sowie weitere interessante Termine sind in unserem wiki nachzulesen:

Bausätze

Lötworkshops

Technik & Maschinen

Platinen-Design

Alle Attraktor Termine

Diese Seite wurde zuletzt am 13. September 2019 um 15:56 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 22 mal abgerufen.