Platinen fräsen

Aus Attraktor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Platinen-Design

Es gibt ziemlich viele Programme, mit denen Platinen designt werden können. Eine schöne Übersicht findest Du hier: http://fritzing.org/about/comparison/.

Das Programm Fritzing versucht viele Schritte beim Platinen-Design möglichst Anfängerfreundlich zu gestalten. Für den Anfang reicht das Programm ganz sicher, allerdings wird man auch relativ schnell an Grenzen stoßen.

Die Software Eagle gibt es in einer FreeWare-Variante für nicht-kommerzielle Zwecke. Mit dieser Version kannst Du Platinen bis zu einer Größe von 100x80mm² erstellen. Für die meisten Projekte reicht das aus.

Platinen-Daten aufbereiten

Eine Fräse frißt leider nicht direkt die Platinen-Daten. Allerdings gibt es einen Standard für den Export von Platinen-Daten. Dieser Standard heißt Gerber, manchmal auch RS274X genannt. Leider frißt unsere Fräse auch diese Daten nicht. Wir benötigen zum Fräsen der Platine G-Code, das ist kurz gesagt die Maschinensprache unserer Fräse.

GCode erstellen

Für die Erstellung von G-Code gibt es einige Programme, die mehr oder weniger gut funktionieren. Stefan hat ganz gute Erfahrungen mit dem Programm pcb2gcode von Patrick Birnzain. Das Programm funktioniert nur unter Unix-Systemen, dort allerdings mit recht brauchbaren Ergebnissen. Pcb2gcode ist auch auf dem Rechner der Platinen-Fräse installiert und kann an der Kommandozeile eingesetzt werden.

Für die Benutzung von Pcb2gcode haben wir ein Script mit dem Namen "pcbcam" auf dem Rechner der Platinen-Fräse installiert. Dieses Script wird an der Kommandozeile gestartet und erwartet als einzigen Parameter den Pfad zum Eagle-Board-File.


Mehrere Platinen fräsen

Wenn Du mehrere Platinen benötigst, dann kannst Du diese im Eagle zusammensetzen. Schneller geht es aber mit dem Programm "gerbmerge". Das Programm ist in Python geschrieben und funktioniert wir pcb2gcode nur an der Kommandozeile. Stefan hat ein Makefile und eine Beispielkonfiguration geschrieben, die Du selbst leicht anpassen kannst. Du findest ein Archiv mit der benötigten Verzeichnisstruktur hier: media:panelize.zip.

TODO: weiter schreiben

Platine fräsen

Jetzt kommen wir endlich zum Fräsen.

TODO: Antasten, Einstellen der Frästiefe, Welche Fräser, Welche Bohrer .....


Links

Diese Seite wurde zuletzt am 21. November 2011 um 09:58 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 5.824 mal abgerufen.