Termin:4. Arduino Stammtisch

Aus Attraktor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


4. Arduino Stammtisch

Beginn:

07.05.2012 19:30

Ende:

07.05.2012 22:00


Needs to be there, but does not need to be seen by a visitor Yes

4. Arduino Stammtisch im Attraktor

Der Arduino Stammtisch ist eine lockere Runde aus Arduino-Interessierten und findet jeden ersten Montag des Monats statt. Im Verlauf des Abends zieht es Erfahrungsgemäß den ein- oder anderen Teilnehmer zu Fräse und Lötkolben, so dass die anfängliche Runde sich nach und nach zerstreut, was durchaus erwünscht ist.

Schaut einfach vorbei und denkt daran, Euer Notebook und ggf. einen vorhandenen Arduino mitzubringen ;-)


Thema des Tages: Strom- und Spannungsversorgung

  • Wie genau funktioniert das mit der Energieversorgung des Arduinos?
  • Wie kann ich den Stromverbrauch messen?
  • Wie lange läuft so ein Arduino an einem Akku / einer Batterie?
  • Wie viel Strom verkraftet der Spannungsregler des Arduino?
  • Wie kann ich den Stromverbrauch minimieren?

All dies sind Fragen, auf die an diesem Abend etwas näher eingegangen werden soll.


Tagesordnung 4. Arduino Stammtisch

Mit der Tagesordnung möchten wir dem Abend eine grundlegende Struktur geben, so dass Neueinsteiger eine solide Ausgangsbasis haben und erfahrenen Leuten ein Rahmen für den Austausch und die Vertiefung bestimmter Themen geboten wird.

Moderator: ChristophK

  1. 19:30 Uhr: Kennenlernrunde und Einführung in die Welt des Arduino (insbesondere für neue Teilnehmer)
  2. Vorstellung eigener Projekte - was habt Ihr mit dem Arduino schon gebaut, woran arbeitet Ihr im Moment
  3. ca. 20:00 Uhr: Thema des Tages: Strom- und Spannungsversorgung (ChristophK) PDF Arduino Spannungsversorgung
  4. Offener Austausch / Bastelteil

Protokoll / Nachtrag

Wir haben vor diesem Stammtisch aufgrund des erst kürzlich veranstalteten Arduino-Workshops auf eine Veröffentlichung über Kanäle wie Twitter, TAZ, etc. verzichtet. Natürlich auch mit dem Interesse, zu sehen wie viele Leute ohne externe Vorankündigung auftauchen würden:

Anwesende und deren Projekte

Neben unserem "Stamminventar" im Attraktor waren zwei weitere Personen zum Arduino Stammtisch erschienen. Aufgrund der kleinen Runde konnten wir uns die Großzügigkeit erlauben, den unangemeldet auftauchenden Anti-ACTA Aktivisten den halben Raum abzugeben ;-)

Mirko arbeitet derzeit an einer Arduino-Steuerung für DMX-Geräte.

Arduino Spannungsversorgung

Das Thema des Tages wurde anhand des oben verlinkten PDFs von Christoph vorgestellt, mehrere Zwischenfragen führten zu kleineren Diskussionen. Großes Interesse besteht an der Möglichkeit, nicht benötigte Teile des Arduino abzuschalten, um Strom zu sparen bzw. den Arduino nur alle paar Minuten für eine kurze Aufgabe aufzuwecken. Dadurch könnte die Laufzeit mit handelsüblichen Akkus/Batterien von wenigen Stunden auf mehrere Jahre verlängert werden.

Weblinks

http://www.arduino.cc

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Juni 2012 um 07:20 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 1.906 mal abgerufen.