UIFlow-Firmware

Aus Attraktor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Firmware installieren/Update ab V.1.4.5

Seit der Firmware Version 1.4.5 wurde der Anmeldevorgang ins Wlan automatisiert. Wenn die Firmware Version 1.4.5 im Burner ausgewählt wurde sieht dessen Oberfläche so aus:

M5-UIF-FW-020.png

Es sind die Felder für die SSID und das Passwort des Wlan hinzugekommen:

M5-UIF-FW-021.png

Wenn hier gültige Werte eingetragen sind, startet nach dem erfolgreichen Brennen der Firmware automatisch der Anmeldevorgang im Wlan.

Ansonsten funktioniert das Aufspielen der Firmware wie im nächsten Absatz beschrieben.


Firmware installieren/Update vor V.1.4.5

Nachdem der Akku voll geladen ist sollte als Erstes die aktuelle Firmware aufgespielt werden. Dabei ist zu beachten, dass die Firmware-Version mit der UIFlow-Version übereinstimmen muss, mit der Programmiert werden soll.

Der M5Burner Dazu dient der M5Burner. Dieser kann von der M5Website https://m5stack.com/pages/download als eigenes Programm heruntergeladen werden. Das Aufspielen neuer Firmware erfolgt immer über USB.

Burner Fenster nach den starten.

M5-UIF-FW-010.png

Laden der Firmware von der M5Stack Website:

M5-UIF-FW-011.png

Firmware auswählen:

M5-UIF-FW-012.png

Gerät auswählen:

M5-UIF-FW-013.png

M5StickC und COM-Port ausgewählt und Flash gelöscht:

M5-UIF-FW-014.png

Firmware wurde gebrannt:

M5-UIF-FW-015.png

Nach einem Neustart des M5StickC baut er sein eigenes WLAN auf: -Achtung: geändertes Verhalten seit V.1.4.5-

M5-UIF-FW-016.png

In dieses WLAN (M5-5cec) muss ich mich jetzt einloggen, z.B. mit dem Handy und im Browswer die URL 192.168.4.1 aufrufen.

Hier kann ich den M5StickC beim gewünschten WLAN anmelden:

M5-UIF-FW-017.png

Wenn diese Meldung erscheint hat alles geklappt und ich den M5StickC über mein WLAN erreichen:

M5-UIF-FW-018.png

Damit ist die neue Firmware eingespielt und der M5StickC in meinem WLAN für die UIFOW-IDE im Browser erreichbar.

Nach einem Reset meldet sich die neue Firmware mit ihrem APIKey der für die Webversion von UIFlow benötigt wird und meldet sich beim WLAN an:

M5-UIF-FW-019.png

Das Bild den Bildschirm des M5Stack nach der Anmeldung im WLAN - grüne Weltkugel, vorher ist sie rot.

Firmware benutzen

Die Firmware für die UIFlow-IDE bietet nicht die Möglichkeit Programme auf das Gerät zu spielen, sondern stellt auch einige Menüpunkte zur Verfügung.

Man gelangt beim M5StickC ins Menü, indem man sofort nachdem der Reset-Knopf gedrückt wurde, die Taste A drückt und festhält. Wenn dieses Bild erscheint hat man etwas falsch gemacht, das Gerät hat sich schon beim WLAN angemeldet:


M5-UIF-FW-000.png


Wenn man alles richtig gemacht hat erscheint dieses Bild:


M5-UIF-FW-001.png


Mit der Taste B kann man die Menüpunkte durch schalten. Es gibt 3 Menüpunkte:


M5-UIF-FW-002.png M5-UIF-FW-003.png M5-UIF-FW-004.png


Diese Untermenüs erscheinen nach Druck auf Taste A:


M5-UIF-FW-005.png M5-UIF-FW-006.png M5-UIF-FW-007.png


Program

Beim drücken von Taste A wird der zuletzt benutzte Programmiermode gestartet.

APP.List

Es wird eine Liste der auf dem Gerät gespeicherten Programme angezeigt. Mit Taste B kann das gewünschte Programm ausgewählt und mit Taste A gestartet werden.

Setup

Dieser Menüpunkt hat 3 Untermenüpunkte: Cloud Mode startet die zuletzt benutzt WLAN Verbindung zur Programmierung. USB Mode ermöglicht die Programmierung über USB Wi-Fi Setting ermöglicht es in ein, dem Gerät sich an einem schon bekannten oder an einem neuen WLAN-Netzwerk anzumelden.


Beim M5Stack ist die Bedienung wegen der drei vorhandenen Tasten und des größeren Displays einfacher:

M5-UIF-FW-008.png

Zur Dokumentation: https://docs.m5stack.com/#/en/related_documents/Setting_WIFI.md?id=for-m5core

Neues WLAN einrichten

Das Wlan kann auch geändert werden ohne die Firmware neu aufzuspielen. Hier zu bietet die Firmware im Menüpunkt Setup das Untermenü Wi-Fi Setting.

Man erreicht dieses Menü folgendermaßen:

Diese Seite wurde zuletzt am 10. März 2020 um 15:18 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 206 mal abgerufen.